Beirat für Menschen mit Behinderung

Der Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt Bad Pyrmont ist eine ehrenamtliche, durch Wahlen legitimierte, politisch und konfessionell unabhängige Vertretung der im Stadtgebiet lebenden Behinderten.

Er berät die Verwaltung sowie die politischen Gremien in Fragen der Belange behinderter Menschen.

Der Beirat steht zudem auch Privatpersonen in diesen Fragen beratend zur Verfügung.
Er pflegt Kontakte zu den in der Behindertenarbeit tätigen Institutionen.

Der 5. Beirat für Menschen mit Behinderungen 2020 – 2023 wird durch folgende Mitglieder geschäftsführend vertreten:

NameVornameFunktion
TelefonE-Mail
BechtloffAnitaVorsitzende
05281/6009547anita-bechtloff@outlook.de
AlbrechtJaninestellv. Vors.
  
Schröder
Dieter
stellv. Vors.


BräuningBodo
  
RiemenschneiderKarl-Heinz


SchröderPetra
  
GrossJanis
  
Steinbrück
Michael Uwe



Termine:

DatumVeranstaltungsortThema                                 
Siehe Veröffentlichung in der öffentlichen Presse    

Rathaus Zimmer 306

Beiratssitzung


Die Mitglieder des Beirates für Mensch mit Behinderungen 2020 – 2023

von links nach rechts:
D. Schröder (stv. Vorsitzender), K.-H.- Riemenschneider, M.-U. Steinbrück (Schriftführer), A. Bechtloff (Vorsitzende), B. Bräuning, J. Albrecht, J. Gross


Beirat setzt Zeichen für die Einhaltung der Corona-Regeln!

Durch einen einheitlichen Mund-Nase-Schutz mit dem Logo des Beirates setzen die Mitglieder ein klares Zeichen für die Einhaltung der Corona-Regeln und somit den Schutz von Mitgliedern der Risikogruppen:
„Wir schützen euch, bitte schützt ihr auch uns!“

kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.