Veranstaltungen

Veranstaltungen 2024

23. bis 24. März 2024 - Frühlings- und Ostermarkt in der Brunnenstraße

Auftakt vor Ostern: Der Bad Pyrmonter Ostermarkt ist mit seinem bunten 

Sortiment zur Tradition geworden.

Durch die Fußgängerzone zieht sich an beiden Tagen eine üppige, kreative und vor allem eine abwechslungsreiche Markt-Meile zum Staunen, Schlemmen und Shoppen. Hier finden die Besucher eine farbenprächtige Fülle von Ständen mit Schönem und Nützlichem für Heim, Garten und Hobby sowie die passende Dekoration zum Osterfest. Schlemmerstände mit Leckerem und Deftigem vervollständigen das umfangreiche Angebot.

Der innerstädtische Einzelhandel lädt zum verkaufsoffenen Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr ein.

Grund genug, sich am Wochenende vor Ostern auf einen gemütlichen Einkaufsbummel in die Innenstadt von Bad Pyrmont zu begeben!

27.04. bis 01. Mai 2024 - Landpartie im Kurpark "Das Festival der schönen Dinge"

© Staatsbad Pyrmont

Die Landpartie Bad Pyrmont bietet ein vielfältiges Programm auf dem großen Gelände des Bad Pyrmonter Kurparks. Dort kann man die kulturellen Events hautnah erfahren und dabei entspannen. Beim Flanieren durch die Natur der Parkanlagen oder beim Probieren der unzähligen Spezialitäten gibt es immer etwas zu entdecken - es ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

Lassen Sie sich verzaubern und erleben Sie mit uns unvergessliche Momente!


Der historische Kurpark, eine Mischung aus streng barockem Alleensystem und englischem Landschaftsgarten, ist das Schmuckstück von Bad Pyrmont. 

Gleichzeitig ist der Kurpark eine der schönsten Parkanlagen Europas und wurde auch schon als solche ausgezeichnet.


Weitere Informationen zur Landpartie finden Sie unter: www.timpe-landpartien.de

10. bis 12. Mai 2024 - Maimarkt in der Brunnenstraße

3 Tage findet ein buntes, kurzweiliges Markttreiben statt: 

Allerlei Dekoratives, Nützliches und Schönes, florale Arrangements, Wohn- und Gartenaccessoires, kunsthandwerkliche Holz-, Keramik- und Glasartikel, Geschenkartikel, Schmuck, Taschen, Naturseifen und Feinkost. 

Und diese Vielseitigkeit gilt auch für die kulinarischen Köstlichkeiten: Waffeln und Crêpes, Lakritz und Süßwaren, Fischspezialitäten, Wurstwaren, Pizza, Bergkäse, Reibekuchen und Grillspezialitäten, frische Erdbeeren und natürlich auch frisch gezapftes Bier, Mai-Bowle, leckere Erdbeerbowle und Wein.

 

Selbstverständlich gibt es für die kleinen Gäste wieder das beliebte Kinderkarussell. Für abwechslungsreiche, musikalische Unterhaltung ist gesorgt.


Der innerstädtische Einzelhandel lädt zum verkaufsoffenen Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr ein.

06. bis 09. Juni 2024 - Weinfest auf dem Brunnenplatz

Einmal im Jahr verwandelt sich der Bad Pyrmonter "Brunnenplatz" zum Treffpunkt für Weinfreunde und Genießer. Weinstände von traditionell-rustikal bis zeitgemäß-modern, viele von den Winzerfamilien selbst geführt, laden zum Probieren, Informieren und Vergnügen ein.

In schöner Atmosphäre Wein und Musik genießen und mit Freunden feiern - dafür steht das über die Grenzen hinaus bekannte Bad Pyrmonter Weinfest, welches in diesem Jahr bereits zum 40. Mal stattfindet.


Täglich ab 11 Uhr können die Besucher vom edlen Tropfen bis zum spritzigen Schoppen deutschen Rebensaft in seiner Vielfalt erleben. Sechs Winzer aus den Anbaugebieten Rheinhessen, Kaiserstuhl und Mosel bieten ihre Weine an. Abgerundet wird das Weinfest an allen Tagen durch ein abwechslungsreiches Musikprogramm sowie durch ein passendes kulinarisches Angebot.

05. bis 07. Juli 2024 - Historischer Fürstentreff - Ein adeliges Wochenende mit historischem Festumzug

© Carl Hermann Schmitt

Immer am ersten Juliwochenende wird in Bad Pyrmont von Freitag bis Sonntag der sogenannte Fürstensommer von 1681 nachempfunden. Dabei finden viele verschiedene Veranstaltungen statt, Theater- und Tanzaufführungen, Lustwandeln der historischen Persönlichkeiten von der Renaissance bis zum Jugendstil im Kurpark und auf der Historischen Hauptallee. Höhepunkt des Wochenendes ist der historische Festumzug am Sonntag.

Der Grundstein für das heutige Niedersächsische Staatsbad Pyrmont wurde im 17. Jahrhundert gelegt. Durch die Errichtung eines Brunnentempels am Hylligen Born und die Anpflanzung der Hauptallee im Jahre 1668 wurde die erste Kurparkanlage der Welt geschaffen. Aus dieser Ära ragt ein besonderes Ereignis des historischen Weserberglandes hervor, das als Pyrmonter Fürstensommer in die Geschichte einging. Im Juni 1681 waren nicht weniger als 34 fürstliche und königliche Häupter in Pyrmont zur Kur. Von da an war Pyrmont nicht nur ein bevorzugtes Modebad, sondern für 130 Jahre auch zwangloser, gesellschaftlicher Treffpunkt des Hochadels.

Weitere Informationen zum Fürstentreff finden Sie unter: www.pyrmonter-fuerstentreff.de

20. bis 22. September 2024 - Oktobermarkt in der Brunnenstraße

In der Brunnenstraße ist wieder zünftige bayrische Stimmung angesagt. Neben Livemusik und Tanz an drei Spielorten werden bayrische Schmankerln für jeden Geschmack angeboten. Schweinshaxen, Sauerkraut, Spießbraten, Zwiebelkuchen, Weißwurst und viele kulinarische Genüsse mehr sowie ein buntes Markttreiben. Traditionell wird der Oktobermarkt am Freitag um 18:30 Uhr mit einem Fassbieranstich durch den Bürgermeister Klaus Blome eröffnet. 

Der Oktobermarkt ist täglich bis 23:00 Uhr geöffnet.

Am Sonntag sind die Geschäfte der Innenstadt von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.



26. bis 27. Oktober 2024 - Herbst- & Bauernmarkt in der Brunnenstraße

Über 40 Stände präsentieren ihre Produkte und Angebote am letzten Oktoberwochenende in der Bad Pyrmonter Innenstadt, auch Selbsterzeuger aus der Region bieten frisch von Hof & Land ihre Produkte an. Das Angebot reicht von Obst und Gemüse bis hin zu Kräutern, Gewürzen, Marmelade, Honig, Wurst, Käse und Backwaren, Tee, Likören, Obstbränden, Wein und vielem mehr.

Außerdem werden dekorative, kunstgewerbliche und nützliche Dinge wie Blumen und herbstliche Gestecke, Körbe, Felle, Handarbeiten aus Filz und Gestricktes, Glas, Keramik, Bürsten und Messer und Schnitzereien angeboten. 

Selbstverständlich erwartet Sie auch ein attraktives kulinarisches Angebot.


Der innerstädtische Einzelhandel lädt zum verkaufsoffenen Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr ein.




Stimmungsvoll beleuchtet und weihnachtlich geschmückt – so präsentiert sich der kleine, aber feine Weihnachtstreffpunkt im Herzen der Stadt, auf dem Brunnenplatz. Der Duft von gebrannten Mandeln, süßem Lebkuchen, herzhaften Bratwürstchen und leckerem Glühwein, sowie ein umfangreiches Programm mit Live-Musik, DJ´s und Konzerten und vielem mehr stimmen die Besucher auf die Weihnachtszeit ein. 

Der Bad Pyrmonter Weihnachtsmarkt öffnet am Montag, den 25. November erstmalig um 11:00 Uhr seine Pforten und dauert bis einschließlich Montag, den 30. Dezember. 

Öffnungszeiten: täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr (freitags & samstags bis 21:00 Uhr). Kostenlose Park- und Busparkplätze an der Südstraße. Samstags und sonntags ist das Parken auch auf den öffentlichen Innenstadtparkplätzen kostenlos!


13. bis 15. Dezember 2024 - Adeliges Wintervergnügen - Historische Persönlichkeiten in Bad Pyrmont


© Carl Hermann Schmitt

Erleben Sie ein fürstliches Wochenende mit großer Eröffnung und Einzug der historischen Persönlichkeiten mit Gefolge am Freitag. 

Mit lebendigem Schaufenster, Teezeremonien, Konzert und Damenwalzer am Samstag sowie dem großen historischen Festumzug und Shopping-Vergnügen in der Innenstadt von 13:00 bis 18:00 Uhr am Sonntag.