Duales Studium / Gehobener Dienst / Bachelor of Arts

Möchten Sie Inspektoranwärter/in bei der Stadt Bad Pyrmont werden?

Hierzu gehört ein dreijähriges duales Studium, dieses unterteilt sich in theoretische Phasen an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Hannover und Praxisphasen im Rathaus der Stadt Bad Pyrmont. In den Studienphasen werden die rechtlichen und wirtschaftlichen Grundkenntnisse vermittelt, welche dann in der Praxiszeit bei der Stadt Bad Pyrmont direkt anwendet werden. So können Sie zum Beispiel im Fachbereich Finanzen an der Kostenrechnung mitarbeiten und dabei etwa Wirtschaftlichkeits-untersuchungen durchführen oder Gebühren berechnen.

Während der praktischen Ausbildung werden Sie in verschiedenen Bereichen im Rathaus eingesetzt, um viele Aufgaben (z. B. Ordnungsamt oder Finanzen) kennenzulernen. Dabei können Sie bereits viele interessante Aufgaben selbstständig bearbeiten, um optimal auf das spätere Berufsleben vorbereitet zu sein.

Als Inspektoranwärter/in bei der Stadt Bad Pyrmont bestehen gute Chancen, übernommen zu werden und später Führungsaufgaben wahrzunehmen. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Sie im Rahmen des dualen Studiums bereits Geld verdienen und den Beamtenstatus haben.

Bei Interesse an einem dualen Studium bei der Stadt Bad Pyrmont sollten Sie die Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife besitzen, über gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik verfügen und gerne im Team arbeiten.

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.