Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder


Ehrenamtstag 2018 14.06.2018 


Einen schöneren Rahmen für die Würdigung des Ehrenamtes gibt es wohl kaum.

Vor dem Hintergrund des Pyrmonter Schlosses und als Auftakt zur diesjährigen S-Party-Night der Stadtsparkasse Bad Pyrmont im Schlosshof würdigte Bürgermeister Klaus Blome das große Engagement ehrenamtlich tätiger Bürgerinnen und Bürger. In diesem Jahr standen die Feuerwehr und das Deutsche Rote Kreuz im Focus, nachdem im vergangenen Jahr die Bereich Sport und Soziales gewürdigt worden waren.
Blome wie auch die Vertreter der politischen Parteien, Dirk Wöltje, Sieglinde Patzig-Bunzel, Ute Michel und Dr. Eckhard Reichenbach betonten in ihren Grußworten den hohen Stellenwert der Rettungssysteme in der Kurstadt.
Gestern noch mit Unwettern, einem Brand, Unfällen und anderen technischen Hilfeleistungen im Dauereinsatz durften sie einen Tag später endlich einmal abschalten und mit vielen Besuchern im Schlosshof kräftig feiern - unsere Feuerwehr.

Stets bescheiden im Hintergrund arbeitend ist das Wirken der verschiedenen DRK-Ortsgruppen dennoch hoch einzustufen. "Sie sind nicht nur beim Blutspenden ein unverzichtbarer Dienstleister für die Menschen", sagte Blome den zahlreichen "guten Seelen" danke.
Aus terminlichen Gründen hatte die DLRG Ortsgruppe Bad Pyrmont absagen müssen. Aber auch sie gehören in die Kette der Rettungssysteme unserer Stadt.
Auch im kommenden Jahr wird der Ehrenamtstag ausgerichtet. Bei der Vielfalt an ehrenamtlichem Engagement wird die Zahl der zu Ehrenden kaum geringer sein.

Ehrenamtstag 2018

Autor: Stadt Bad Pyrmont, 14.06.2018
Quelle: PT2018-053