Landtagswahl am 09.10.2022 - Briefwahl -


Ab Montag, 19.09.2022, eröffnet die Stadt Bad Pyrmont im Rathaus, Rathausstraße 1, 31812 Bad Pyrmont, ein Briefwahlbüro. Dieses Briefwahlbüro befindet sich direkt am Haupteingang, Eingang A, im Foyer vor dem Ratssaal. Eine behindertengerechte Erschließung ist möglich.

Das Rathaus ist zum Zwecke der Briefwahl für jedermann ohne Terminvereinbarung während der Öffnungszeiten geöffnet.

Alle Wählerinnen und Wähler, die am Wahlsonntag 09.10.2022 nicht ihr Wahllokal aufsuchen können, haben die Möglichkeit, vorab direkt in diesem Briefwahlbüro zu wählen. Das Briefwahlbüro ist zu den normalen Öffnungszeiten des Rathauses, montags – freitags von 08.00 bis 12.30 Uhr und freitags zusätzlich von 14.00 bis 16.30 Uhr geöffnet.

Voraussetzung für die Stimmabgabe ist weiterhin die Vorlage der Wahlbenachrichtigungsbriefe und halten Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass bereit.

Es besteht auch die Möglichkeit, sich die Briefwahlunterlagen zusenden zu lassen, um die Stimmzettel zu Hause auszufüllen. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie einen schriftlichen Antrag an die Stadt Bad Pyrmont richten. Hierfür können Sie den auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungsbriefe aufgedruckten Briefwahlantrag verwenden. Bitte beachten Sie weiterhin, dass Sie die Adresse, an die die Briefwahlunterlagen gesendet werden sollen, angeben. Die Unterlagen werden auch ins europäische oder außereuropäische Ausland versandt.

Wer die Briefwahl nutzen möchte, sollte diese möglichst schnell beantragen und den Antrag unterschrieben an die Stadt Bad Pyrmont senden, damit genügend Zeit bleibt, die Briefwahlunterlagen an den Adressaten zu senden. Die Wahlberechtigten haben auch die Möglichkeit, ihren Wahlschein online zu beantragen.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an das Fachgebiet Zentrale Dienste unter der Telefonnummer 05281/949-112.