STADT:RAUM  - ein multifunktionaler Raum für Bad Pyrmont


Die ehemaligen Räume der Pyrmonter Nachrichten und die öffentlichen Toiletten am Rathaus werden im Rahmen des niedersächsischen Sofortprogramms „Perspektive Innenstadt“ zu einem multifunktionalen Raum umgestaltet. Im Zuge des ausgelobten Ideenwettbewerbs zur Namensgebung des multifunktionalen Raums wurde der Namensvorschlag STADT:RAUM ausgewählt.

Der neue STADT:RAUM wird zukünftig für diverse Nutzungen und Konzepte von unterschiedlichen kulturellen und gesellschaftlichen Vereinen und Institutionen bereitgestellt.

Mit Veranstaltungen und Ausstellungen aller Art soll eine Vielzahl von EinwohnerInnen angesprochen werden, was zur Attraktivitätssteigerung der Innenstadt beiträgt. Es soll eine Begegnungsstätte für Jung und Alt entstehen, die in kurzweiligen Intervallwechseln ganz unterschiedliche Interessengruppen anspricht. Hierfür werden bauliche Maßnahmen vorgenommen. Mit den Abbrucharbeiten wird bereits am Montag, den 16.05.2022 begonnen. In diesem Zuge wird für die Bauzeit eine Baustelleneinrichtung auf dem Rathausplatz erforderlich werden. Die Baumaßnahmen werden rd. 3 bis 4 Monate andauern.

Die Gesamtinvestitionssumme für die Maßnahme beträgt 200.000 €. Es werden Zuwendungen aus den REACT-EU-Mitteln in Höhe von 174.500 € bereitgestellt.