Ehrung Sammlung Kriegsgräberfürsorge im Rathaus der Stadt Bad Pyrmont


 Nach einer Corona-Zwangspause konnte wieder an eine wichtige Tradition angeknüpft werden. Am 09.06.2022   wurden Bürgerinnen und Bürger sowie Schülerinnen und Schüler der Max-Born-Realschule und des                 Humboldt-Gymnasiums in einer kleinen Feierstunde im Rathaus der Stadt Bad Pyrmont geehrt, die für den     Volksbund ehrenamtlich im Rahmen des letztjährigen Volkstrauertages Spenden gesammelt haben.

 Der stellvertretende Bürgermeister Dr. Adrian Wilms und Landrat Dirk Adomat würdigten in ihren Grußworten   diesen Einsatz für die Friedensarbeit des Volksbundes. Beide hoben hervor, wie wichtig das Engagement für       Demokratie sowie die Mahnung und der Einsatz für den Frieden sei, gerade auch in der heutigen Zeit. 

 Im Anschluss wurde allen Sammlerinnen und Sammlern durch den Geschäftsführer des                                     Volksbund-Bezirksverbandes Hannover Henrik Berthold die Anerkennung des Volksbundes ausgesprochen und   als Dank Ehrenurkunden überreicht.