Siegel "Kinderfreundliche Kommune" erhalten


Am 13.07.2021 war es endlich so weit: Die Stadt Bad Pyrmont hat das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ erhalten. Die Siegelübergabe fand im Rahmen eines Festaktes in der Bahnhofshalle statt. Mit dabei waren zahlreiche Vertreter der Lokalpolitik, der Schulen, der Kindertagesstätten, des Jugendparlamentes und der Musikschule Bad Pyrmont. Letztere haben mit ihrer Premiere der Vertonung der Kinderrechte nicht nur für Standing Ovations gesorgt, sondern die Veranstaltung sehr lebendig gemacht.

In den nächsten drei Jahren geht es jetzt an die Umsetzung des ambitionierten Aktionsplanes. Dies wird für die Beteiligten keine leichte Aufgabe, aber es wird sich lohnen um Bad Pyrmont für die Kinder und Jugendlichen unserer Stadt zu einem lebenswerteren und sichereren Ort zu machen. Weitere Informationen zur Umsetzung des Aktionsplanes werden in Kürze folgen.