Ideal für die Herbstferien:
Neue Schlossrallye durch Museum und Schloss
Mit Schlossgespenst Friedrich auf Entdeckungstour im Schloss Bad Pyrmont


Schlossgespenst Friedrich ist nun schon mehrere hundert Jahre alt und kennt sich auf der Bad Pyrmonter Schlossinsel so gut aus wie niemand sonst. Wer wäre also besser geeignet, die Geheimnisse des Schlosses zu lüften, als der sympathische Hausgeist?

Pünktlich zu den Herbstferien bietet das Museum im Schloss eine neue Schlossrallye an, mit der Kinder und Jugendliche (oder auch die ganze Familie) das Schloss und die Schlossinsel auf eigene Faust entdecken können. Im Rahmen des Kinderferienpasses wurde die Rallye in den Sommerferien bereits auf Herz und Nieren getestet und ist nun im handlichen DIN-A5-Format an der Museumskasse erhältlich. Dank der Unterstützung des Museumsvereins im Schloss Pyrmont e. V. ist das Rallye-Heft für Kinder und Jugendliche kostenlos.

Ausgerüstet mit Stift und Heft startet die Rallye auf der Schlossbrücke und führt die Teilnehmer durch geheimnisvolle Gänge bis zur Eckbastion und auf die Wallanlage. Im Museum im Schloss gilt es dann, den sagenumwobenen Brunnenfund zu entdecken und den rauschenden Bällen im Festsaal nachzuspüren.

Insgesamt sind 21 Aufgaben - mal mehr mal weniger knifflig - zu lösen. Eine kleine Karte zu Beginn weist den Teilnehmern den richtigen Weg über die Insel. Zwischendurch gibt Friedrich wertvolle Tipps und erzählt spannende Geschichten. Und wer zum Schluss sein ausgefülltes Heft noch einmal an der Museumskasse vorzeigt, kann sich über eine kleine Erinnerung freuen.  

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.