Schließung des Rathauses ab dem 02.11.2020 - Terminvereinbarungen möglich


Bedingt durch die steigenden Fallzahlen der Corona-Pandemie wird es notwendig, das Rathaus der Stadt Bad Pyrmont ab dem 02.11.2020 für den frei zugänglichen Besucherverkehr zu schließen.

Um die Belange der Bürger*innen weiterhin bearbeiten zu können, ist vorgesehen, dass die Mitarbeiter*innen des Rathauses nach Terminabsprache zu den bisherigen normalen Öffnungszeiten montags bis freitags von 8.00 – 12.30 Uhr, freitags auch 14.00 – 16.30 Uhr, zur Verfügung stehen. Die Einwohner*innen werden deshalb gebeten, entweder bei den Sachbearbeiter*innen direkt einen Termin zu vereinbaren oder über die Telefonzentrale (05281 949-0) sich mit den Mitarbeiter*innen verbinden zu lassen, um einen Termin vereinbaren zu können.

Die zuständigen Sachbearbeiter*innen können auf der Homepage der Stadt Bad Pyrmont (www.stadt-badpyrmont.de) festgestellt werden.

Alle Besucher*innen des Rathauses, die einen Termin vereinbart haben, werden gebeten, sich am Haupteingang des Rathauses durch die Rufanlage mit dem Pfortendienst in Verbindung zu setzen. Hier wird festgestellt, ob ein Termin vereinbart wurde. Danach wird die Sachbearbeitung jeden Besucher einzeln abholen und zum Büro führen.

Die öffentlich ausliegenden Bauleitpläne können jederzeit ohne Terminvereinbarung eingesehen werden. Melden Sie sich bitte hierzu über die Rufanlage beim Pfortendienst an.

Wir bitten für diese Maßnahme um Verständnis.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.