Museum im Schloss ab Donnerstag, 7. Mai wieder geöffnet


Dank der Disziplin, Rücksichtnahme und Achtsamkeit aller in den vergangenen Tagen und Wochen konnte die massive Ausbreitung der Covid19-Erkrankungen in Niedersachsen bisher verhindert werden. Am Donnerstag vergangener Woche sind nun Bund und Länder übereingekommen, dass Museen unter Auflagen wieder öffnen dürfen.

Das Museum im Schloss öffnet daher ab dem 7. Mai wieder seine Pforten für Einzelbesucher. Dabei gelten für alle Besucher die grundlegenden Abstands- und Hygiene-Regeln in geschlossenen Räumen, wie das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern für Personen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören sowie das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen.

Zu sehen gibt es im Museum neben der Dauerausstellung die Sonderausstellung „Kunst sei unser Ziel – Niederländische Künstler im Schloss Pyrmont“. Die Ausstellung hätte eigentlich im März, kurz nach der Schließung des Museums, eröffnet werden sollen. So konnte man bis jetzt nur dank des Videos der Pyrmonter Theater Companie (www.museum-pyrmont.de)  und der Bildergalerie der Dewezet einen kleinen Eindruck der Ausstellung online gewinnen. Eine offizielle Eröffnung oder Führungen kann es zwar immer noch nicht geben, aber ab Donnerstag können die Besucher die niederländischen Wasserwelten individuell vor Ort im Schloss erkunden.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.