Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder

Straßensanierung
– Sanierung von Fahrbahnoberflächen –

 

In der 36. Kalenderwoche, beginnend am 06.09.2006, werden im Auftrag der Stadt Bad Pyrmont im Innenstadtbereich die Fahrbahndecken von vier Straßen durch das Aufbringen einer neuen Asphaltfeinbeton-Deckschicht in einer Stärke von ca. 1 cm saniert.

Hierbei handelt es sich um die Wolradstraße, die zwischen der Helenenstraße und Georg-Viktor-Straße auf einer Länge von insgesamt 330 m komplett saniert wird, des Weiteren um die Georg-Viktor-Straße, die zwischen der Einmündung der Solbadstraße und der Wol-radstraße auf einer Länge 390 m saniert wird, um die Mühlenstraße, die vom Einmün-dungsbereich in die Schillerstraße bis zum Einmündungsbereich Brüderstraße auf einer Länge von 240 m saniert wird, und um die Solbadstraße als Zufahrtsstraße zur Innenstadt, deren letztes noch nicht saniertes Teilstück zwischen Robert-Koch-Straße und dem Kreu-zungsbereich LöwenserStraße/Waldecker Straße auf einer Länge von insgesamt 510 m saniert wird.

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten, die bis zum Ende der Woche abgeschlossen sein sollen, wird es zu Verkehrsbeeinträchtigungen dahin gehend kommen, dass Teilstücke der Straßen auf einer Länge von maximal 200 m während der Sanierung halbseitig gesperrt werden müssen. Die Verkehrsteilnehmer werden hierfür um ihr Verständnis gebeten.

 

05.09.2006 
Quelle: PT2006-85