Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder

An den Wahlen zum 4. Pyrmonter Jugendparlament, die vom 11. – 13.05.2005 stattgefunden haben, haben sich rd. 38 % der wahlberechtigten Pyrmonter Kinder und Jugendlichen im Alter von 12 – 20 Jahren beteiligt. Damit liegt die Wahlbeteiligung noch deutlich über der Wahlbeteiligung in Emmerthal. Dort wurde ebenfalls kürzlich unter Beteiligung von rd. 19 % der Wahlberechtigten eine entsprechende Wahl durchgeführt. Folgende 15 Jugendliche ziehen in das 4. Pyrmonter Jugendparlament ein:

Christoph Bärwinkel, Christoph Burnicki, Larissa Clasen, Ozan Eksi, Christian Holme, Ali Jamali, Albrecht Nagel, Daniel Neumann, Elena Ouskova, Volker Schönbach, (alle Humboldt-Gymnasium)

Maria Fuchs, (Herderschule)

Nico Krumschmidt, Gamze Nalcinkaya, Duyan Tahtali, Ann-Kristin Winkler, (Max-Born-Realschule)

Die erste Sitzung des neu gewählten Gremiums findet am 21.06.2005 um 15.45 Uhr in den Räumen des Kinder- und Jugendbüros in der Humboldtstraße 30 statt. Zu dieser öffentlichen Sitzung sind alle interessierten Kinder und Jugendlichen herzlich eingeladen.

20.05.2005 
Quelle: PT2005-0001