Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder

Die vom Rat der Stadt Bad Pyrmont in seiner Sitzung am 11.03.2010 beschlossene 67/16. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Bad Pyrmont wurde mit Verfügung des Landkreises Hameln-Pyrmont vom 13. 04. 2010 unter dem Aktenzeichen FNP 0001/10 genehmigt.

Die Erteilung der Genehmigung der 67/16. Änderung des Flächennutzungsplans wird hiermit gemäß § 6 Abs.5 BauGB i.V.m. § 13 der Hauptsatzung der Stadt Bad Pyrmont bekanntgemacht.
Eine nach § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB beachtliche Verletzung der dort bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften sowie nach § 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB beachtliche Mängel des Abwägungsvorgangs werden unbeachtlich, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit Bekanntmachung der 67/16. Änderung des Flächennutzungsplans schriftlich gegenüber der Stadt Bad Pyrmont unter Darlegung des die Verletzung begründenden Sachverhalts geltend gemacht worden sind.

Die 67/16. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Bad Pyrmont wird mit dieser Bekanntmachung wirksam.

Jedermann kann die 67/16. Änderung des Flächennutzungsplans, die Begründung und die zusammenfassende Erklärung über die Art und Weise, wie die Umweltbelange und die Ergebnisse der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung in dem Flächennutzungsplan (67/16. Änderung) berücksichtigt wurden und aus welchen Gründen der Plan nach Abwägung mit den geprüften, in Betracht kommenden anderweitigen Planungsmöglichkeiten gewählt wurde, im Rathaus der Stadt Bad Pyrmont, Rathausstraße 1, D-31812 Bad Pyrmont, während der Öffnungszeiten einsehen und über deren Inhalt Auskunft verlangen.

Bad Pyrmont, den 22.04.2010

Stadt Bad Pyrmont
Die Bürgermeisterin

22.04.2010 
Quelle: PT2010-04