Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder

Wahlen zum ersten Behindertenbeirat für die Stadt Bad Pyrmont am 09.06.2008


Bei den Wahlen zum ersten Behindertenbeirat für die Stadt Bad Pyrmont wurden durch die Delegierten der in der Behindertenarbeit tätigen Selbsthilfegruppen und Institutionen in Bad Pyrmont acht Mitglieder für die Dauer von drei Jahren gewählt. Nach einer persönlichen Vorstellung der anwesenden Kandidaten sowie dem Verlesen der „Steckbriefe“ der drei aus gesundheitlichen Gründen abwesenden Kandidaten durch StA Spiegel, Fachgebiet Ordnung Soziales, wurden die Wahlen durchgeführt.

Im ersten Wahlgang konnten sieben Mitglieder direkt gewählt werden. Aufgrund von Stimmengleichheit schloss sich eine Stichwahl an. Die 21 Delegierten wählten folgende acht Mitglieder in den Behindertenbeirat, der durch ein benanntes Mitglied des Berufsförde¬rungswerkes, Herrn Uwe Bongardt, komplettiert wird:

- Stephan Baur
- Jürgen Kohaupt
- Christina Marx
- Friedrich Meisters
- Martin Nolte
- Lionel Pracht
- Dr. Hartwig Raeder
- Klaus Raudies

Bgm. Roeder gratulierte allen Mitgliedern zur Wahl sowie den übrigen Kandidaten, die als stellvertretende Mitglieder ebenfalls im Behindertenbeirat mitarbeiten werden. Die konstituierende Sitzung des Gremiums findet am 18.06.2008 um 18.15 Uhr im Rathaus statt.

11.06.2008 
Quelle: PT2008-075