Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder

Seit März 2007 gibt es den InnovatorsClub Niedersachsen, eine neue Initiative von Politik, Verbänden und Wirtschaftsunternehmen, die gute Ideen sammeln und Denkanstöße für Projekte geben wollen, um das Land weiter zukunftsfähig zu gestalten. Anlässlich der IdeenExpo in Hannover hatte Ministerpräsident Christian Wulff zahlreiche Persönlichkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung zu einem Ideenaustausch eingeladen, in dessen Mittelpunkt die Förderung junger Menschen stand.

Als Mitglied im Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund war Bad Pyrmonts Bürgermeisterin Elke Christina Roeder vertreten. „Wir müssen als bedeutender Kurort auch Perspektiven für einen noch besseren Wirtschaftsstandort entwickeln. Dass diese natürlich aufgrund unseres Standortes als Heilbad stets verträglich sein müssen, steht außer Frage.
Der InnovatorsClub dient der Ideenentwicklung. Ich sehe diese Einrichtung daher auch als eine Chance für diese Region und für Bad Pyrmont, Projektvorschläge aufzugreifen und in die Tat umzusetzen. Die Aufgabe wird sein, Engagement zu zeigen, mit Unternehmen ins Gespräch zu kommen und hieraus Ideen zu sammeln, die uns als Stadt weiterhelfen kön-nen.“

Der InnovatorsClub wird sich mit verschiedenen gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Themen beschäftigen, die anschließend in den Kommunen umgesetzt werden sollen. Themen können dabei sein

 „Der Demografische Wandel und seine Reformen“
 „Klimaschutznetzwerk in Niedersachsen“
 „Aktionen zur Familienförderung“

Die Geschäfte des Clubs führt der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund, der die Interessen von 198 kreisangehörigen Städten und Gemeinden, 125 Samtgemeinden und 72 Mitgliedsgemeinden in Niedersachsen vertritt.

InnovatorsClub

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 



v.l.-re. Arpad Bogya (Bürgermeister Isernhagen), Michael Schier (Pressesprecher Sparkassenverband Niedersachsen), Ralf Pinsdorf (Microsoft Deutschland), Dr. Volker Müller (GF der Unternehmerverbände Niedersachsen), Rainer Timmermann (Präsident des Nds. Städte- und Gemeindebundes), Peter Richter (T-Systems), Achim Berg (GF Microsoft Deutschland), Elisabeth Heister-Neumann (Nds. Justizministerin), Christian Wulff (Ministerpräsident), Elke Christina Roeder (Bürgermeisterin Bad Pyrmont), Lutz Stratmann (Nds. Wissenschaftsminister), Hermann Heldermann (Bürgermeister Stadt Gerden)

26.10.2007 
Quelle: PT2007-122