Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder

Aus dem politischen Raum ist der Wunsch geäußert worden, die Interessen der Menschen mit Behinderungen durch einen zu gründenden Behindertenbeirat vertreten zu lassen. Diesem soll auch der Behindertenbeauftragte angehören.

In einer Informations- und Diskussionsveranstaltung am Montag, 8. Oktober um 17 Uhr im Ratssaal sollen erste Weichen gestellt werden.

Karl Finke, Behindertenbeauftragter des Landes Niedersachsen, wird dabei aus der Praxis berichten und Aufgaben sowie grundsätzliche Informationen zu diesem Thema geben.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen

04.10.2007 
Quelle: PT2006-112