Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder
  • Die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln ist nach dem Gesetz zum Schutz der Kulturpflanzen (PflSchG) nur Personen gestattet, die über einen von der zuständigen Stelle ausgestellten Sachkundeausweis verfügen, bzw. die dafür erforderlichen fachlichen Kenntnisse und Fertigkeiten haben und garantieren können, dass durch den Umgang mit Pflanzenschutzmitteln keine vermeidbaren schädlichen Auswirkungen auf Natur, Mensch und Tier auftreten.
  • Die Pflanzenschutzsachkunde müssen deshalb Personen nachweisen, die
    • Pflanzenschutzmittel anwenden,
    • über den Pflanzenschutz im Sinne des Artikel 3 Nummer 3 der Richtlinie 2009/128/EG beraten,
    • Pflanzenschutzmittel im Rahmen eines Ausbildungsverhältnisses oder einer Hilfstätigkeit anwenden, anleiten oder beaufsichtigen,
    • Pflanzenschutzmittel gewerbsmäßig in Verkehr bringen oder
    • Pflanzenschutzmittel über das Internet auch außerhalb gewerbsmäßiger Tätigkeiten in Verkehr bringen.