Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder

Zentrale Aufgabe der Verkehrsplanung ist die Planung von Verkehrsanlagen für die verschiedenen Verkehrsarten (Kfz-Verkehr, Öffentlicher Verkehr, Radfahrer, Fußgänger). Hierbei sind die verschiedene Anforderungen an die Verkehrsanlagen zu berücksichtigen und miteinander in Einklang zu bringen. Anforderungen ergeben sich z.B. in Bezug auf Leistungsfähigkeit, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit.
Die Verkehrsplanung ist eng mit der Bauleitplanung verzahnt, so dass beide Aspekte zusammen bei der Stadtplanung zu berücksichtigen sind.

Beispiele für konkrete Aufgaben sind

  • Bestimmung der Verkehrsnachfrage für die einzelnen Verkehrsarten,
  • Konzeption von Verkehrsnetzen,
  • Aktualisierung der Verkehrsentwicklungsplanung sowie
  • Aufteilung und Gestaltung des Straßenraums.