Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder

Verwaltungsfachangestellte/r

Einstellungsvoraussetzung: mind. Realschulabschluss

Die theoretischen Kenntnisse werden vom Nds. Studieninstitut in Hannover vermittelt.
Der Berufsschulunterricht findet an der Handelslehranstalt in Hameln statt.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

 Wir bieten eine umfassende, praxisnahe Ausbildung in einer dienstleistungsorientierten Verwaltung. Während der Ausbildung wird eine Vergütung in Höhe von z. Zt. brutto 918,26 €/1. Jahr, 968,20 €/2. Jahr und 1.014,02 €/3. Jahr gezahlt.

Wir erwarten gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik, Einsatzbereitschaft, Freude am Umgang mit Menschen und Aufgeschlossenheit gegenüber modernen Kommunikations- und Verfahrenstechniken. 

Sollten Sie an einer Ausbildung bei uns interessiert sein, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die Sie bitte bis zum 31.10.2017

im pdf-Format senden an 

personal@stadt-pyrmont.de 

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung in Papierform an folgende Adresse senden: 

STADT BAD PYRMONT, Fachgebiet Zentrale Dienste,
Rathausstraße 1, 31812 Bad Pyrmont

Bitte begnügen Sie sich bei Bewerbungen in Papierform mit Kopien der eingereichten Dokumente. Es erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Diese werden nach Verfahrensabschluss datenschutzgerecht entsorgt.

Für zusätzliche Informationen und Fragen zur Bewerbung steht Ihnen Herr Bertram (Tel. 05281/949111) gerne zur Verfügung.

Autor: Stadt Bad Pyrmont, 25.08.2017 
Quelle: PT2017-091