Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder

In der Regel wird der Ausbildungsbetrieb durch die zuständige Stelle (z.B. Kammer) aufgefordert, die Auszubildenden bis zu einem bestimmten Tag zur Zwischenprüfung anzumelden. Nach der Anmeldung schickt die zuständige Stelle eine Einladung zur Teilnahme an der Zwischenprüfung an den Betrieb. Die Einladung muss dann an den Auszubildenden weitergegeben werden.

Nur fristgemäße Anmeldungen werden berücksichtigt.