Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder
  • ausgefüllte Antragsformulare
  • Führungszeugnis (Belegart O) zur Vorlage bei einer Behörde
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister
  • Bescheinigung des Finanzamtes in Steuersachen
  • Nachweise, dass
    • es keine Eintragung im Schuldnerverzeichnis gibt und
    • kein Insolvenzverfahren anhängig ist
  • Versicherungsbestätigung der Haftpflichtversicherung
  • Sachkundenachweise (z.B. Abschlusszeugnisse, Nachweise über Zeiten der Berufsausübung)
  • bei juristischen Personen:
    • Auszug aus dem Handelsregister

Die vorzulegenden Unterlagen (ausgenommen der Sachkundenachweis) dürfen nicht älter als drei Monate sein.