Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder

Zur Realisierung des Neubaus der Bad Freienwalder Brücke ist ein weiterer Schritt gemacht worden. Mit Schreiben vom 23.12.2014, sozusagen als Weihnachtsgeschenk, hat die Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr den Zuwendungsbescheid zum Ausbau der Straße „An der Saline“ und Bad Freienwalder Brücke erteilt. Es wurden Fördermittel in Höhe von 1.234.800 € zugesagt, dies macht 60% der zuwendungsfähigen Kosten.

Autor: Stadt Bad Pyrmont, 08.01.2015 
Quelle: PT2015-004