Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder

Bürgermeisterin Roeder lobt den Einsatz Pyrmonter UnternehmenAusbildungsmesse-1

Sie durften spezielle Arbeiten an zahlreichen Ständen ausprobieren, in einem Speed-Dating Vorstellungs-gespräche proben oder an einer Podiumsdiskussion verfolgen, wie sich berufliche Werdegänge heutiger Führungskräfte in der Wirtschaft und Verwaltung entwickelten. Die 5. Blomberger Ausbildungsmesse zeigte einmal mehr die vielfältigen Möglichkeiten für junge Menschen, einen interessanten Ausbildungsplatz in der Region zu finden.

Insgesamt fünfzig Aussteller aus dem lippischen Südosten und Bad Pyrmont präsentierten sich auf einer 650 qm großen Fläche des Unternehmens Synflex in Blomberg und zeigten den Besuchern rund einhundert Ausbildungswege und –ziele. Mit dabei auch sechs Pyrmonter Unternehmen. Die Stadt Bad Pyrmont, die mit einem 13 köpfigen Team (darunter sieben Auszubildende) einen großen Informationsstand erstellt und Vorbildfunktion übernommen hatte, war ebenso vertreten wie das Nds. Staatsbad, die Stadtwerke, das Ev. Bathildis-Krankenhaus, die Fachklinik Bad Pyrmont und die Kursana.

Ausbildungsmesse-6Roeder lobte den Einsatz insbesondere der Pyrmonter Unternehmen. Es sei wichtig präsent zu sein. „Wir haben unsere Chance gemeinsam genutzt und haben uns als Vertreter unserer Stadt gut in Szene gesetzt . Das ist von vielen Besuchern positiv bewertet worden“, so Roeder, die sich selbst gemeinsam mit Architekt Axel Hagemeyer, Rettungsassistentin Franziska Berghahn, Björn Hartmann von der Firma Schwering & Hasse sowie Benjamin Krentz, Geschäftsführer von Infinity Events, einer Podiumsdiskussion zum Thema berufliche Wege „Was passiert nach der Ausbildung?“ stellte.Ausbildungsmesse-1

 

 

 

 

 

Roeder zeigte sich auch über das Interesse von Schülern und Lehrkräften der hiesigen Schulen an dieser Messe angetan. „Beide haben ihre Chancen genutzt. Insgesamt bin ich sehr zufrieden, natürlich insbesondere mit dem Auftritt meiner Rathausmannschaft“, so die Bürgermeisterin, die eine erneute Teilnahme an der Messe im Jahr 2016 in Aussicht stellte.

        Ausbildungsmesse-5Ausbildungsmesse-3Img_8813Ausbildungsmesse-8

 

Autor: Stadt Bad Pyrmont, 26.03.2014 
Quelle: PT2014-035