Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder

Erörterungstermin gemäß §§ 73 Abs. 6 Satz 6, 68 Abs. 1 Satz 1 Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)

 

Der Erörterungstermin findet am 25. Oktober 2013, um 09:30 Uhr, im Ratssaal der Stadt Bad Pyrmont, Rathausstraße 1, 31812 Bad Pyrmont, statt.

Im Erörterungstermin werden die rechtzeitig erhobenen Einwendungen und Stellungnahmen erörtert. Die Teilnahme am Termin ist jedem, der rechtzeitig erhobene Einwendungen und Stellungnahmen erhoben hat, freigestellt. Die Vertretung durch einen Bevollmächtigten ist möglich. Dieser hat seine Bevollmächtigung durch eine schriftliche Vollmacht nachzuweisen und diese zu den Akten der Anhörungsbehörde zu geben. Es wird darauf hingewiesen, dass bei Ausbleiben des Einwenders (oder seines Bevollmächtigten) auch ohne ihn verhandelt werden kann, dass verspätete Einwendungen ausgeschlossen sind und dass das Anhörungsverfahren mit Schluss der Verhandlung beendet ist.

Durch die Teilnahme am Erörterungstermin oder durch Vertreterbestellung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Der Erörterungstermin ist nicht öffentlich.

 

Bad Pyrmont, 14.10.2013
STADT BAD PYRMONT
Die Bürgermeisterin

Autor: Stadt Bad Pyrmont, 15.10.2013 
Quelle: PT2013-00