Hilfsnavigation

Schriftgröße anpassen

Volltextsuche

Foto Stadt Bad Pyrmont
Elke Christina Roeder

 

Zum Welt-Mädchentag am 11. Oktober macht die Kinderhilfsorganisation Plan International Deutschland mit einer einzigartigen Aktion auf die Situation von Mädchen in Entwicklungsländern aufmerksam: In ganz Deutschland erstrahlen bekannte Gebäude und Wahrzeichen in einem kräftigen Pink. Auf Initiative der BPT beteiligt sich auch Bad Pyrmont und lässt einige markante Gebäude in ihrer Stadt in „Pink“ erstrahlen.

Welt-Mädchentag1

In vielen Ländern dieser Erde werden Mädchen benachteiligt und diskriminiert. Häufig sind sie der Gewalt schutzlos ausgeliefert. Im Rahmen seiner Kampagne „Because I am a Girl“ setzt sich Plan weltweit für die Belange von Mädchen ein. Am Welt-Mädchentag wird Plan dieses Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen die Situation von Mädchen in Afrika, Asien und Lateinamerika in den öffentlichen Fokus rücken. Langfristiges Ziel von Plan ist, dass Mädchen die gleichen Chancen erhalten wie Jungen und mindestens neun Jahre zur Schule gehen können.

Welt-Mädchentag2

Der internationale UN-Tag wurde auf Initiative von Plan ausgerufen. Am ersten Welt-Mädchentag im vergangenen Jahr leuchteten Wahrzeichen und Monumente auf der ganzen Welt, darunter das Empire State Building in New York, das Riesenrad London Eye, die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen und die Niagara-Wasserfälle.

Welt-Mädchentag3

Mit der Farbe Pink will Plan ein Zeichen setzen und diese neu besetzen. Steht ein pastelliges Rosa vor allem für Lieblichkeit und Romantik, hat das kräftige Pink der „Because I am a Girl-Kampagne“ eine starke Signalkraft und vermittelt Power, Lebensfreude und Mut zur Offensive - genau das, was benachteiligte Mädchen zusätzlich motivieren kann, für ihre Rechte zu kämpfen.

Welt-Mädchentag4

In mehreren Bundesländern leuchten über 40 berühmte Gebäude, Wahrzeichen und Denkmäler am Abend des Welt-Mädchentags pinkfarben um die Wette.

Auch Bad Pyrmont beteiligt sich mit mehreren Objekten ( u.a. dem Pyrmonter Schloss, dem Hylligen Born, dem Info-Zentrum und dem Rathaus) an der Aktion und lässt sie mit der Farbe pink illuminieren. Bleiben Sie einfach einmal stehen und genießen Sie das Besondere.

 

11.10.2013 
Quelle: PT2013-129